Klaus Hellmann

Berufliche Tätigkeit und Arbeitsschwerpunkte:

Klaus Hellmann ist seit 1976 Geschäftsführender Gesellschafter der Hellmann-Gruppe weltweit. Seine Hauptverantwortung liegt im Bereich IT, Finanzen, Personal und Organisation sowie in der nachhaltigen Entwicklung des Unternehmens.

Hellmann Worldwide Logistics, 1871 gegründet und in Familienbesitz, ist ein global führender Logistikanbieter mit mehr als 10.000 eigenen Mitarbeitern und 443 Büros in 157 Ländern.


Persönliches und Engagement:

Klaus Hellmann ist seit 1998 im Club of Wuppertal e.V. vertreten.

Im Jahre 1996 richtete er einen Umweltfonds ein, um damit nachhaltige Projekte zu unterstützen, die von Schulklassen und Jugendgruppen geplant und durchgeführt werden. Ein Beispiel dafür ist die Lernpartnerschaft mit Schulen. Ziel dieses fortlau-fenden Projektes ist die Vermittlung und Erarbeitung von Konzepten zur Nachhaltig-keit im Rahmen schulisch-beruflicher Ersterfahrungen.

Für das Ausbildungsprojekt des Instituts für Verkehr und Tourismusforschung der Universität Mannheim hat Klaus Hellmann für die Bereiche Umwelt und Nachhaltig-keit die Funktion eines Paten übernommen. Das Unternehmen Hellmann erfüllt be-reits seit 1996 alle Anforderungen für die Zertifizierung nach ISO 14001 und kann dieses Wissen und die langjährige Erfahrung den Projektteilnehmern zur Verfügung stellen.

Beispiele für soziale Projekte:
-    Benefizkonzert im Jahre 2002 zugunsten des Friedensdorfes in Oberhausen
-    Fortlaufende Unterstützung eines Kinderheimes in Vietnam
-    Beitrag zum Wiederaufbau einer Vorschule in Sri Lanka nach dem Tsunami im Dezember 2004

Als besonderes Zeichen der Anerkennung für seinen Einsatz im wirtschaftlichen, klu-turellen und sozialen Bereich wurde Klaus Hellmann am 15. November 2005 vom Ministerpräsidenten des Landes Niedersachsen, Christian Wulff, das Verdienstkreuz am Bande des Niedersächsischen Verdienstordens verliehen.
 

Der Club of Wuppertal ist für mich:

... eine Plattform, um mich mit anderen Mitgliedern aus Wirtschaft, Politik und Wis-senschaft auszutauschen. Die jährlichen Unternehmergespräche geben Impulse für fortlaufende Ressourcen-Kultur und sinnzentrierte Unternehmensführung.

Ich möchte den Bekanntheitsgrad und damit die Ziele des Club of Wuppertal verstär-ken und weitere Unterstützer gewinnen, um den Dialog mit Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit zu vertiefen.


Ich bin beim Club of Wuppertal vor allem Ansprechpartner/in für folgende Themen:

Nachhaltige Unternehmensführung, insbesondere in den Bereichen Umwelt, Bil-dung/Kultur und Soziale Aktivitäten


Kontakt:

Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG
Klaus Hellmann
Hafenstraße 19
49090 Osnabrück
Tel.: 0541/6051253
Email: Klaus.Hellmann@de.hellmann.net