Tobias Jüchter

Berufliche Tätigkeit und Arbeitsschwerpunkte:

Tobias Jüchter ist für das Qualitäts- und Umweltmanagement bei Hellmann Worldwide Logistics, einem mittelständischen logistischen Dienstleister aus Osnabrück, verantwortlich. Sein duales Studium absolvierte Herr Jüchter von 2003-2006 an der Berufsakademie Emsland und im Ausbildungsunternehmen Hellmann.
 
Seine Arbeitsschwerpunkte liegen im Aufbau, in der Überwachung und in der Steuerung der Managementsysteme nach internationalen Standards wie zum Beispiel der ISO 9001/14001, VDA 6.2 und HACCP. Darüber hinaus ist er in Projektarbeiten im Bereich Umweltmanagement und Nachhaltigkeit eingebunden.


Persönliches und Engagement:

Tobias Jüchter ist durch seine berufliche Tätigkeit bei Hellmann Worldwide Logistics auf den Club of Wuppertal aufmerksam geworden. Neben der Betreuung der Managementsysteme liegt sein persönliches Engagement im Bereich der Nachhaltigkeit verstärkt in der Beratung der Schülerfirma aus der Kooperationsschule von Hellmann. Auch in der Aus- und Weiterbildung von Auszubildenden und bei der Unterstützung von Umweltprojekten engagiert sich Herr Jüchter regelmäßig.


Der Club of Wuppertal ist für mich:

Ein Forum zum Austausch unter „Gleichgesinnten“, in dem Ideen und neue Ansätze diskutiert und durchdacht werden.


Ich bin beim Club of Wuppertal vor allem Ansprechpartner/in für folgende Themen:

Alles rund um die Themen Prozessmanagement und Zertifizierung von logistischen Prozessen und Managementsystemen. Daneben auch das Nachhaltigkeitsreporting und zukünftig auch E-Learning-Systeme.


Kontakt:

Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG
Tobias Jüchter
Elbestraße 1-40
49090 Osnabrück
Tel.: 0541/605-6410
Mobil:     0151/2034-6410
Email: tobias.juechter@de.hellmann.net