Lisa Kränke

Berufliche Tätigkeit und Arbeitsschwerpunkte:

Lisa Kränke hat Politikwissenschaften in Berlin und Bielefeld studiert. Ihre Masterarbeit hat sie 2012 über Partnerschaften zwischen Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft im Bereich von Corporate Social Responsibility (CSR) verfasst. Während ihres Studiums war sie als studentische Mitarbeiterin in der Geschäftstelle der Berlin Graduate School for Transnational Studies beschäftigt – einer internationalen Graduiertenschule der Freien Universität Berlin, der Hertie School of Governance und des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung. Darüber hinaus hat sie während ihres Studiums als freie Mitarbeiterin für die Corporate-Responsibility-Abteilung der Deutschen Telekom AG gearbeitet. Seit Abschluss ihres Studiums im Jahr 2012 ist Lisa Kränke beim Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie tätig. Als wissenschaftliche Assistentin in der Forschungsgruppe „Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren“ befasst sie sich weiterhin mit dem CSR-Thema. Seit 2013 ist sie Geschäftsführin des Club of Wuppertal e. V. Forum – zukunftsfähiger, mittelständischer Unternehmer.


Persönliches und Engagement:

Im Rahmen ihrer Tätigkeit als wissenschaftliche Assistentin im Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH ist Lisa Kränke auf die Aktivitäten des Club of Wuppertal aufmerksam geworden.

Seit ihrem Studium der Politikwissenschaften interessiert sich Lisa Kränke für das soziale, gesellschaftliche und wirtschaftliche Engagement von Unternehmen. Ein besonderer Fokus liegt dabei für sie in der Zusammenarbeit der Wirtschaft mit Akteuren aus Politik, Wissenschaft uns Zivilgesellschaft. Im Rahmen ihrer Tätigkeit für den Club of Wuppertal möchte sie sich für den Austausch der verschiedenen Akteure weiter vorantreiben.

Der Club of Wuppertal ist für mich:

Der Club of Wuppertal ist für mich ein gelungenes Beispiel dafür, wie auf regionaler Ebene der Austausch und das Engagement von Unternehmern in Bezug auf nachhaltiges Wirtschaften gestaltet werden kann. Hervorheben möchte ich dabei insbesondere den engen Kontakt der Wirtschaft mit der Wissenschaft, der durch den Club of Wuppertal ein gemeinsames Forum gefunden hat.


Ich bin beim Club of Wuppertal vor allem Ansprechpartner/in für folgende Themen:

·    Corporate Social Responsibility
·    Nachhaltigkeitsmanagement
·    Kooperationen und Netzwerke

Kontakt:

Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH
Lisa Kränke
Döppersberg 19
42103 Wuppertal
Tel.: 0202/2492-190
Email: lisa.kraenke@wupperinst.org