Roland Sturm

Berufliche Tätigkeit und Arbeitsschwerpunkte:

„Vom Verwalten zum Gestalten“ – so lautet Roland Sturms Motto seit er 2004 vom Innovationsmanagement zum Personalmanagement der Weleda wechselte. Bei der strategischen Neuausrichtung setzt er auf nachhaltig wirksame Projekte etwa zu Gesundheitsmanagement oder der besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Ein besonderes Anliegen ist ihm die Konzentration klassischer HR-Aufgaben auf wertschöpfende Tätigkeiten – „Das ist unsere Basis für nachhaltige Veränderung“. Der HR-Manager und sein Team beeindrucken darüber hinaus mit neuen Strategien in der Personalbranche, basierend auf der Harmonisierung von beruflicher, persönlicher sowie der familiären Lebensgestaltung und Nachhaltigkeit.


Persönliches und Engagement:

Der Personalleiter leistet sich den Luxus täglich mit dem Fahrrad zur Arbeit zu kommen. Doch als körperlichen Ausgleich für seine Geist und Seele fordernde Arbeit trainiert er zusätzlich aktiv Karate und nutzt jede Gelegenheit mit seinen beiden Buben die Welt zu erkunden.

Weiterhin engagiert ich sich seit seiner Jugend für die Gesellschaft - derzeit in den  folgenden Aufgaben als:

·    Ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Stuttgart
·    Mitglied des „pix-Rates“ der Deutschen Gesellschaft für Personalführung
·    Vorstand an der „Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd“



Ich bin beim Club of Wuppertal vor allem Ansprechpartner/in für folgende Themen:

·    Change Management/Organisationsentwicklung
·    Gesundheitsmanagement
·    Umweltmanagement
·    Projektmanagement


Kontakt:

Roland Sturm
Rektor-Klaus-Straße 88
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel.: 07171/998291